Handbuch

Zur optimalen Vorbereitung auf die WOMEN&WORK finden Sie hier in diesem Handbuch ALLE für Sie relevanten Informationen.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte:
Holger Vogel (Kontakt täglich ab 12:00 Uhr):
0163 8452211 oder info ÄT womenandwork.eu

Sehr gern können Sie auch einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.

Pressearbeit & Social Media

Pressearbeit

Die erste digitale WOMEN&WORK bietet auch Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, sich als innovatives Unternehmen im Bereich Recruiting zu positionieren. Zeigen Sie durch Ihre Teilnahme an der WOMEN&WORK, dass Sie sich aktiv für das Thema “Frauenförderung” stark machen und die Rekrutierung weiblicher Fach- und Führungskräfte als zukunftsweisendes Thema auf Ihrer (Personal-)Agenda haben.
Um Ihnen Ihre Pressearbeit zu erleichtern, haben wir Ihnen Textblöcke zur WOMEN
&WORK sowie einige Statements zusammen gestellt, die Sie auf Wunsch in Ihre Pressemeldungen integrieren können.

>> Download Bild- und Textmaterial
>> Pressemappe zur WOMEN&WORK am 29. Mai 2021


Social Media

Denken Sie zusätzlich auch daran, Ihre eigenen Social Media-Kanäle zu “füttern” und weisen Sie auch dort auf Ihre Präsenz auf der WOMEN&WORK hin! Nutzen Sie Ihre eigene Domain: IRMENNAME.WOMENANDWORK.EU
für eigene Social-Media-Aktionen.

Bitte vergessen Sie nicht: Die WOMEN
&WORK ist nur noch einen Mausklick entfernt! Sie können und sollten daher auch am Messetag eine Person im Hintergrund abstellen, welche Ihre sozialen Kanäle bedient und beispielsweise wenige Minuten vor einem Programmpunkt über die sozialen Medien einlädt. Da keine Registrierung notwendig ist, um dem Event zu folgen, sind die Hürden extrem gering für alle, die sich spontan entschließen, an einem Ihrer geplanten Eventbausteine teilzunehmen.
Taggen Sie bei diesen Aktionen immer auch die WOMEN
&WORK (#womenandwork // #iamwomenandwork), dann können wir parallel teilen und unser Netzwerk aktivieren. Sie finden uns bei:

Hier sehen Sie ein gelungenes Beispiel vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das auf Facebook auf die WOMEN&WORK und die eigene Teilnahme hingewiesen hat. Hashtags wurden gesetzt, die WOMEN&WORK markiert, Links zur Anmeldung hinterlegt.
Bild- und Textmaterials zur WOMEN
&WORK finden Sie aktuell immer unter https://www.womenandwork.eu/downloads.