23. Oktober | 10-16 Uhr

Wir wünschen dir einen erfolgreichen Tag & tolle Gespräche

Zu den digitalen Messeständen der Arbeitgeber und Empowerment-Coaches gelangst Du, indem Du mit der Maus über das Logo des Unternehmen fährst, mit dem Du sprechen möchtest. Du wirst sehen, dass sich die Kachel gräulich verfärbt und ein orangefarbener Button sichtbar wird, der heißt “Messestand“. Dort klickst Du drauf und bist dann direkt auf der Messe-Ebene. Die Messe-Ebene befindet sich auf der Plattform trember. Beim ersten Betreten musst Du einmalig Deinen Namen und eine eMail-Adresse angeben. Wenn Du auf das klickst, kannst Du Dir ein PDF herunterladen, wo Dir dieser Schritt noch einmal gezeigt wird.

Einmal auf trember angekommen, kannst Du von dort aus barrierefrei von Messestand zu Messestand gehen. Ein Zurück auf die Landing-Page ist immer über den “Verlassen”-Button bei trember möglich – oder Du lässt die Landing-Page geöffnet und kehrst zwischendurch hierhin zurück.

Viele Aussteller bieten Vorträge und Begleitprogramm an. Wenn Du auf der Landing-Page nach unten scrollst, kannst Du das tagesaktuelle Programm einsehen. Alternativ öffnet sich über den Button “Zum Vortragsprogramm” ein neues Browser-Fenster, wo das Programm auf einer Seite dargestellt wird. Die Vorträge der Arbeitgeber und die Vorträge des Empowerment-Kongresses werden gebündelt pro Uhrzeit dargestellt. Auch die Vorträge finden auf der trember-Plattform statt. Wenn Dich ein Programmpunkt interessiert, findest Du in der Vortragsbeschreibung jeweils direkt den entsprechenden Button, der Dich zum richtigen digitalen Raum führt.

Alle Arbeitgeber und Coaches stehen dir – unabhängig der Vorträge – selbstverständlich den ganzen Tag über für deine Fragen zur Verfügung. Zögere daher nicht, jederzeit die Unternehmen aufzusuchen, mit denen du unbedingt sprechen möchtest!

Hast Du weitere Fragen oder technische Probleme? Dann komm bitte jederzeit zum Info-Counter der WOMEN&WORK. Dort helfen wir Dir gern persönlich weiter.

Triff heute Deinen Traum-Arbeitgeber

Besuche den Empowerment-Kongress